Öffnungszeiten: Di. - Fr.: 09:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00 Uhr / Sa.: 09:00 - 13:00 Uhr / Mo. geschlossen

Motorrad-Matthies/Harley-Davidson Tuttlingen
schließen"
Jürgen

Harley-Davidson CVO Electra Glide Ultra Limited 2015 - Features

Touring von Grund auf neu definiert: die richtige Maschine für all jene, die mit weniger einfach nicht zufrieden wären.

Motordetails per "Projekt RUSHMORE" überarbeitet


Infotainment per "Projekt RUSHMORE" verbessert


Sicherheit per "Projekt RUSHMORE" optimiert


Klassischer Stil im neuen Look


Mehr Komfort per "Projekt RUSHMORE"


Perfektere Details per "Projekt RUSHMORE"


Granitfarbener Twin Cam 110 mit Chrom-Elementen


Gewaltige 110 Kubikzoll mit einem überwältigendes Drehmoment von 156 Nm


Cruise-Drive Sechsganggetriebe


Ventilator-Luftfilter mit Screamin Eagle 110 Emblem


Boom! Box 6.5GT Audiosystem


6,5-Zoll-Farb-Touchscreen


Daymaker LED-Hauptscheinwerfer mit 2.136 Lumen und LED-Nebelscheinwerfer


Reflex Antiblockiersystem mit verlinkten Bremsen


Ergonomisch ausgelegte Lenkerarmaturen


Hochleistungsbremsen von Brembo


Steiferes Front-End


Bullet-Blinker


Verchromter Doppelauspuff


Eindrucksvolle Lackierung und starke Graphics


Gefederter und beheizbarer Customsitz mit Rückenlehnen für Fahrer und Beifahrer


Charakteristische Embleme aus Metall auf Tank und Fender


Funktionales Luftfilter-Gehäuse mit Insert


Schlankes, verwirbelungsarmes Design für Verkleidung, die geräumigen Koffer und den Frontfender


Batwing-Verkleidung reduziert Helmturbulenzen


Beinschilde mit Belüftung bei Bedarf


Große Sitzfläche und viel Beinfreiheit für den Sozius


Komfortable, ergonomische Rücken- und Armlehnen


Viele Details wie beheizbare Griffe aus der Airflow-Kollektion


One-Touch Funktionen für Staufach- und Kofferdeckel


Schlankes Design für geräumige Koffer


Schlankes Tour-Pak, ohne Kompromisse beim Stauraum


Neue Mirror Chrome Slicer Custom-Räder mit 90-Grad-Ventilschaft


Der Motor ist das Herz eines jeden Bikes. Seine Kraft, sein Druck aus dem Drehzahlkeller und sein Charakter bestimmen maßgeblich das Erlebnis beim Dreh am Gasgriff. Harley-Davidson weiß genau, was Biker von einem Motorradtriebwerk erwarten ... schließlich baut die Company seit 110 Jahren Motoren. Das Projekt RUSHMORE gab die Gelegenheit, alles noch ein klein wenig besser zu machen. Zahllose Tests draußen auf der Straße wurden durchgeführt und anhand des Feedbacks der Testfahrer die jüngste Evolutionsstufe des Harley-Davidson V-Twins entwickelt. Die Motor-Company ist ein wenig stolz auf diese Version des Motors, und freut sich, dass er Ihnen ein noch intensiveres Fahrerlebnis bescheren wird.

So mancher Biker fragte nach, warum ein Infotainment-System für Motorräder nicht mindestens so viel leisten kann wie ein sehr gutes Auto-System. Stimmt, dachten sich die Entwickler, und haben sich im Zuge des Projekts RUSHMORE ein ultimatives System fürs Bike entwickelt. Noch besserer Klang – ganz dicht am Original. Ein großer farbiger Touch-Screen. Bedienelemente, die exakt dort angeordnet sind, wo Sie sie intuitiv erwarten und die Sie benutzen können, ohne die Hände vom Lenker zu nehmen. Musik, Telefon und GPS aktiviert durch Sprachbefehle. Sie werden Ihren Augen nicht trauen. Und Ihren Ohren.

Dies sind einige der Innovationen, die dem Rider Projekt zu verdanken sind: das neue Reflex Antiblockiersystem (ABS) mit verlinkten Bremsen, neue Haupt- und Nebelscheinwerfer mit Halogen- und LED-Technologie, eine hellere Tour-Pak Beleuchtung, hellere Blink- und Bremsleuchten sowie ein neuer Lenkkopf und eine steifere Teleskopgabel. Blockierte Räder gehören nun auch auf nassen Straßen der Vergangenheit an. Harley-Davidson hat dafür gesorgt, dass Sie sicher in die Kurven liegen können. Sie sehen andere Verkehrsteilnehmer besser und werden von anderen besser wahrgenommen. Denn eines ist sicher: Motorräder, die Ihnen alles ganz leicht machen, sorgen dafür, dass Sie noch besser fahren. Steigen Sie auf und erleben Sie es selbst.

Projekt RUSHMORE nennt Harley-Davidson die Reise, welche die Touring Bikes über einsame Straßen, die ihnen alles abverlangen, an entlegenste Orte führten. Die Company hat das schon immer so gemacht. Und sie machen es auf unsere Art: als Biker. Zusammen mit anderen Bikern. Tausende von Stunden, endlos viele Meilen. Stets auf der Suche nach dem, was noch ein kleines Quäntchen besser sein kann, damit Sie sich noch ein bisschen wohler im Sattel fühlen. So überarbeitete Harley-Davidson die Maschine von der vorderen bis zur hinteren Fenderspitze. Damit sie sich noch angenehmer fahren lässt, und damit sie noch besser aussieht. Zeitgemäß, clean und schlank. Betrachten Sie das Bike aus allen Perspektiven. Was Sie sehen, ist der klassische Harley-Davidson Stil und doch zugleich ein völlig neuer Look. Bei Harley-Davidson folgte die Form schon immer der Funktion – und beide dienen der Emotion. Heute mehr denn je!

In puncto Komfort ging Harley-Davidson keine Kompromisse ein: er wurde auf Tausenden von Meilen getestet, unter den härtesten Bedingungen, auf gewundenen Straßen, holprigen Wegen und schnellen Autobahnen aller Art. Erfahrene Biker und Beifahrer haben stundenlang im Sattel gesessen und mit ihrem Feedback über jeden Aspekt zur ultimativen Bequemlichkeit beigetragen. Luftumströmung, Temperatur-Management, Platzverhältnisse, Rückenlehnen, Sitzoberflächen, Beinfreiheit und Bedienelemente wurden von echten Fahrern unter echten Bedingungen draußen auf der Straße unter die Lupe genommen, wieder und wieder getestet und mehrfach optimiert. Das Ergebnis ist das komfortabelste Motorrad, das die Motor-Company je hergestellt hat. Sie und Ihr Beifahrer sollen Meile um Meile darauf genießen.

Damit eine Tour wirklich unvergesslich wird, müssen sämtliche Features eines Fahrzeugs sorgfältig aufeinander abgestimmt sein – dies gilt auch für vermeintliche Details. Auch darum ging es beim Project RUSHMORE. Die Koffer und Tour-Paks lassen sich nun leicht mit einer Hand öffnen. Auch die Fächer öffnen sich kinderleicht. Zudem wurde der Stauraum der neuen Maschinen vergrößert, ohne ihren klassischen Look zu beeinträchtigen. All dies zusammen sorgt für jene kleinen Momente des Glücks, in denen einfach alles perfekt ist.

Genießen Sie den Anblick des Twin Cam 110 Motors mit seinen Screamin' Eagle Emblemen, der an seiner Herkunft keine Zweifel aufkommen lässt! Er ist voll und ganz im echten Harley-Davidson Stil gehalten und mit einer Liebe zum Detail gestaltet, die Sie bei anderen Maschinen vergeblich suchen werden. Die granitfarben pulverbeschichteten Zylinderköpfe und Zylinder haben polierte Kühlrippenkanten und stehen im prägnanten Kontrast zu den verchromten Ventildeckeln. Der granitfarbene Antriebsstrang mit verchromten Abdeckungen und „Twin Cam 110“-Motoremblemen ist exklusiv Custom Vehicle Operations™ Fahrzeugen vorbehalten – kompromisslos und charakterstark! Ein aus Metall gefertigtes Juwel: pur und vor Kraft strotzend.

Starten Sie den Twin Cam 110 und spüren Sie seine Kraft im unteren Drehzahlbereich. Die gewaltigen 110 Kubikzoll sorgen für ein überwältigendes Drehmoment und ein Durchzugsvermögen mit Adrenalin-Kick in sämtlichen Gängen. Der hubraumstärkste V-Twin von Harley-Davidson entwickelt Bärenkäfte. Dazu kommt ein starker Antriebsstrang mit Sechsganggetriebe – nie hat es sich besser angefühlt, eine Harley-Davidson zu fahren.

Sie wollen eine Maschine, auf die Sie sich in jeder Situation verlassen können – auch wenn es hart hergeht? Ihre Harley bietet Ihnen diese Gewissheit. Sie verfügt über das Cruise Drive Sechsganggetriebe, das für präzise Schaltvorgänge und ein angenehm niedriges Drehzahlniveau auf der Autobahn bürgt. Und das Isolated Drive System sorgt dafür, dass die Kraft so gleichmäßig wie ruckfrei auf das Hinterrad übertragen wird. Diese vollkommene Harmonie im Antriebsstrang finden Sie nur selten bei einem Motorrad, und der satte Sound des V2 ist einfach unverkennbar.

Alles am Twin Cam 110 zeugt von unnachahmlichem Stil und unbeugsamer Kraft, wie sie nur eine Maschine aus dem Custom Vehicle Operations Programm zu bieten vermag. Zwischen dem gespreizten V der Zylinder finden Sie den Ventilator Hochleistungsluftfilter mit High-Flow Filterelement, Rückplatte, Diamond-Cut Abdeckung, Screamin' Eagle Emblem auf anthrazitfarbenem Grund und Regenschutz. So ist für eine problemlose Luftzufuhr gesorgt, die die geballte Power des Motors noch verstärkt. So einzigartig wie exklusiv – eben typisch CVO!

Die vielleicht wichtigste News: Sie erzielen jetzt eine um 25 Prozent höhere Lautstärke. Das neue Boom! Box 6.5GT Audiosystem leistet bei einem Klirrfaktor von 1 Prozent satte 75 Watt pro Kanal. Zudem ist es mit einem perfekt auf die Hörumgebung auf einem Bike abgestimmten Equalizer ausgestattet, damit Sie Ihre Lieblingstracks exakt so wahrnehmen, wie Sie sie schätzen. Das neue Speed-Tuning-System bietet mehr als eine bloße Lautstärkeanpassung an die unterschiedlichen Geschwindigkeiten: Es passt auch die Bass- und Höhenwiedergabe an das Tempo an, so dass Sie stets einen optimalen Klang genießen, ob Sie nun gemächlich dahinrollen oder Ihrer Maschine die Sporen geben. Hören Sie selbst!

Der 6,5-Zoll-Touch-Screen präsentiert Ihnen alle Informationen in Farbe, in ihrem Blickfeld und größer denn je. Er punktet mit zeitgemäßen Grafiken, Farben zum Auswählen, der automatischen und manuellen Dimmfunktion sowie mit einem Design, das perfekt in die Verkleidung integriert ist. Mit zahlreichen neuen Funktionen hat Harley-Davidson die Bildschirmtechnologie auf die nächsthöhere Stufe gehoben. Weit mehr, als Sie vielleicht erwarten, aber genau das, was Sie verdienen.

Wenn Sie im Dunkeln unterwegs sind, werden Sie vom Daymaker LED-Scheinwerfer und den LED-Nebelscheinwerfern profitieren. Lichtstarke 2.136 Lumen machen die Nacht zum Tage. Der knapp 50 Meter breite und mehr als 130 Meter weite Lichtkegel verleiht ein Plus an Sicherheit - die Nacht gehört Ihnen! Schließlich bleiben wir nicht daheim, wenn die Sonne untergeht.

Zweifellos gibt es auf vielen Touren Augenblicke, in denen Sie blitzschnell bremsen müssen. Und diese Momente können Sie weder auswählen, noch treten sie immer auf ebenen, geraden, trockenen und perfekt asphaltierten Strecken auf. Deshalb sind die Touring-Modelle mit dem neuen Reflex Antiblockiersystem (ABS) mit dynamischen, elektronisch verlinkten Bremsen ausgestattet, die die Bremskräfte optimal auf das Vorder- und Hinterrad verteilen. Mit ABS werden ein blockiertes Vorderrad oder ein rutschendes Hinterrad nun in die Geschichte verbannt. Und die Vorder- und Hinterbremsen sind elektronisch miteinander verlinkt, um bei sämtlichen Straßenbedingungen für jeden Reifen stets die korrekte Bremskraft bereitzustellen Unabhängig von Ihrer Erfahrung werden Sie damit zum besseren Fahrer.

Es ist schwer, die Fahrt zu genießen und sich auf den Verkehr zu konzentrieren, wenn die Schalter am Lenker umständlich zu bedienen sind. Deshalb hat Harley-Davidson den Lenkerarmaturen der neuen Touring Maschinen genauso viel Aufmerksamkeit geschenkt, wie dem Rest der Bikes. Sie sind nun ergonomischer gestaltet und exakt so positioniert und ausgerichtet, dass Sie perfekt unter Ihrem Daumen liegen. Harley-Davidson hat eine leicht aktivierbare Geschwindigkeitsregelanlage, griffgünstige Bedienelemente für die Infotainment Funktionen und einen leicht greifbaren Trigger zur Aktivierung der Displayanzeigen angebracht. Zudem wird jetzt jede Tastenaktivierung durch ein vertrauenseinflößendes, fühlbares Klicken bestätigt. Auch der Zündschalter wurde optimiert. Und die elektrische Anlage ist bereits auf das einfache Customizing mit weiterem elektrischen Parts and Accessories vorbereitet.

Brembo Hochleistungs-Doppelscheibenbremsen vorn sorgen für ideal dosierbare Bremskraft, die Vertrauen schafft und Ihnen die perfekte Kontrolle über das Bike gibt. Die Vierkolben-Bremssättel vorn und hinten verzögern jederzeit sicher und absolut standfest. Verlassen sie sich drauf!

Einerlei, ob langgezogene Kurve oder enge Spitzkehre: Harley-Davidson hat das Fahrverhalten weiter verbessert – durch ein noch steiferes Front End, die Erhöhung des Standrohrdurchmessers der Gabel auf 49 mm und neue, äußerst robuste Lenkkopflager. Das Ergebnis: ein noch agileres Handling.

Um den cleanen, schlanken und faszinierenden Look und ein ebensolches Fahrgefühl zu erzeugen, wie es einem Harley-Davidson Touring Bike gebührt, hat Harley-Davidson die Limited von vorn bis hinten überarbeitet. Das Tüpfelchen auf dem i bilden die Bullet Blinker. So dezent wie zeitgemäß und bereits jetzt ein Klassiker.

Zu den optischen Highlights der CVO Limited zählt nicht zuletzt die verchromte, zweiflutige Auspuffanlage. Die 4-Zoll-Touring-Schalldämpfer tragen verchromte Billet-Endkappen mit schwarzen Blenden und verchromten Touring-Hitzeschilden. Genießen Sie den vollen Sound und das satte Drehmoment dieser Hochleistungs-Auspuffanlage.

Individuelle, von Hand vollendete Lackierungen und Graphics zählen bei allen Harley-Davidson Custom Vehicle Operations Bikes zu den Selbstverständlichkeiten. Sie verwandeln diese Maschinen endgültig in einzigartige Meisterwerke des Customizings. Die CVO Limited wird in drei exklusiven neuen Farbkombinationen und handgearbeiteten Thunderblade-Graphics angeboten – für einen umwerfenden Look. Knausern war hier wirklich nicht angesagt.

Müssen Sie noch jemanden davon überzeugen, dass Sie dieses Bike unbedingt brauchen – oder überreden, mit Ihnen gemeinsam auf Tour zu gehen? Dann werfen Sie mal einen Blick auf diesen tief angeordneten Sitz mit Leder-Inserts! Wir haben ihn mit einem ausgeklügelten System gefedert, damit Sie und Ihr Beifahrer Kilometer für Kilometer Komfort genießen! Die bestickte H-D® Bar & Shield Soziusrückenlehne mit einstellbarer Lordosenstütze bietet Ihnen ein Höchstmaß an Bequemlichkeit, und bei kühlen Außentemperaturen aktivieren Sie einfach die Sitzheizung.

Es geht hier nicht nur um ein Bike. Es geht um ein Kunstwerk, das mit Leidenschaft und Kreativität in vielen Stunden intensiver Arbeit entstand, und bei dem Harley-Davidson nicht ruhte, bis jedes Detail wirklich perfekt war. So war für die charakteristischen Embleme nur Metall gut genug. Nichts anderes wäre es wert, dieses Motorrad zu zieren.

Die Design-Philosophie der Motor-Company lässt sich ziemlich einfach erklären: Die Form folgt der Funktion, und beides dient der Emotion. Das neue Luftfiltergehäuse ist ein erstklassiges Beispiel dafür. Es ist das vielleicht funktionalste Gehäuse, mit dem Harley-Davidson je ein Harley-Davidson Touring Bike ausgestattet hat. Der Motor atmet damit freier durch und liefert mehr Leistung. Es bietet darüber hinaus auch mehr Beinfreiheit und sorgt für eine verbesserte Luftströmung um den Fahrer. Und die Emotion? Am besten spüren Sie es selbst, wenn Sie sich auf Ihren V-Twin schwingen.

Wenn Sie die faszinierende Form einer Harley-Davidson Batwing Verkleidung betrachten, kommen keine Zweifel daran auf, dass dieser Look nur aus Milwaukee stammen kann und dass er dazu geschaffen wurde, Meile um Meile auf dem Highway zu genießen. Doch blicken wir nach vorn. Kann man diese klassischen Formen auch ein weniger schlanker und progressiver gestalten? Man kann – wie Sie hier sehen! Die neue Batwing Verkleidung sorgt für noch geringere Verwirbelungen im Kopfbereich und ist doch zugleich unverkennbar eine echte Harley-Davidson Verkleidung. Doch dabei hat Harley-Davidson es nicht belassen. Auch die Beinschilde und das Tour-Pak wurden auf den neuen Look abgestimmt. Und um mehr von Rad und Reifen sichtbar zu machen, hat Harley-Davidson den Frontfender umgestaltet. So neu dieser Look ist, so vertraut ist er zugleich. Willkommen bei der neuen Generation der Harley-Davidson Touring Bikes.

Um dem Fahrtwind Paroli zu bieten, zog Harley-Davidson alle Register: Strömungsmechanik und komplizierte Algorithmen auf Supercomputern sowie die Rückmeldungen von unzähligen Windkanaltests mit Fahrern im Sattel. Danach ging es für Tausende von Meilen hinaus auf die Straße – mit echtem Fahrtwind, echtem Sturm, echtem Nieselregen und echten Wolkenbrüchen. Das Ergebnis: Eine klassische und dennoch vollkommen überarbeitete Batwing Verkleidung, die für eine sanftere Luftumströmung sorgt und die Verwirbelungen im Kopfbereich reduziert. Der neue, auf Tastendruck zu öffnende und zu schließende Luftkanal leistet den größten Beitrag dazu. Das Gefühl im Sattel wird noch besser.

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die den Unterschied machen. Genauso ist es mit der Strömung des Winds um die Beinschilde. Harley-Davidson hat diese neuen Beinschilde im Windkanal und während vieler Meilen auf der Straße unter lebensechten Bedingungen getestet. Und wenn es heiß hergeht, dann öffnen Sie einfach mit einem Tastendruck die Belüftung. Sie werden diese Beinschilde schätzen - Meile für Meile!

Liebe Beifahrer, Sie werden künftig noch mehr Spaß im Sattel haben! Sogar dann, wenn Sie auf der Fahrt Ihres Lebens über unzählige Meilen auf der letzten Etappe sind, bevor Sie sich am Abend bei einem heißen Vollbad ausruhen können. Je länger die Fahrt dauert, desto mehr werden Sie derartige Optimierungen zu schätzen wissen. In diesem Jahr machte Harley-Davidson den Soziussitz einen Zoll länger und einen Zoll breiter. Zwischen den Lautsprechern haben Sie nun zwei Zoll mehr Platz. Die tiefer gesetzten Schutzbügel der Koffer lassen Ihren Beinen mehr Raum. Alle diese Neuentwicklungen sorgen für den besten Komfort der Klasse.

Wenn man wirklich wissen will, was für den Komfort des Beifahrers ausschlaggebend ist, fragt man am besten zuerst diejenigen, die bereits einen großen Teil der Welt von einem Soziussitz aus kennengelernt haben. Dann folgen die Tests unter realen Bedingungen. Bei glühender Hitze, klirrender Kälte, sengender Sonne und prasselndem Regen. Man optimiert Höhe, Breite, Bezug, Form und Kontur sowie die Lendenwirbelstütze. Und man installiert Bedienelemente, die leicht mit einer Hand zu benutzen sind. Das Ergebnis sehen Sie hier: Ein Sitz mit Rücken- und Armlehnen, auf den Sie nie mehr verzichten wollen.

Die CVO Limited ist ab Werk mit umfassenden Custom-Finishes aus der-Airflow Kollektion erhältlich: Trittbretteinsätze für Fahrer und Beifahrer, Shifter Pegs, Bremspedal und Abdeckung, vorverlegte Fußrasten, beheizte Handgriffe mit Gummieinsätzen und Schalthebel. Sie wollen mehr. Und das erhalten Sie.

Bei jedem Staufach- und Kofferdeckel hielt Harley-Davidson sich eine Regel vor Augen: Was sich nicht auf einen einzigen Knopfdruck oder mit einer im Handschuh steckenden Hand öffnen lässt, hat nichts an unseren Motorrädern verloren. Während der grundlegenden Überarbeitung dieser Bikes waren sich sämtliche Motorradfahrer, mit denen Harley-Davidson über Reisen sprach, in einem Punkt einig: Niemand will auch nur vorübergehend etwas auf dem Boden abstellen, bevor es in einen Koffer gepackt werden kann.

Lassen Sie sich nicht vom schlanken Design dieser Koffer täuschen. Von außen betrachtet mögen sie schmal wirken, doch innen sind sie sogar noch geräumiger geworden. Sie wollen Stauraum? Diese Koffer bieten mehr Platz denn je. Ihre Scharniere sind clean gestaltet und die Deckel lassen sich bequem mit einer Hand öffnen. Das Schloss wurde schmal gehalten und in der Verriegelung untergebracht, so dass keine Gefahr besteht, die hochwertige Lackierung mit dem Schlüssel zu zerkratzen. Zudem gehören neue Reisetaschen zum Serienumfang. Willkommen in der schönen, neuen Bagger-Welt!

Passend zu den neuen Koffern wirkt das neue Tour-Pak schlanker, ohne Kompromisse beim Stauraum einzugehen. Es bietet mehr Platz denn je und vermag bequem zwei Integralhelme aufzunehmen. Harley-Davidson hat auch an ein Fach für Dokumente und Werkzeuge gedacht. Das Schloss ist in die Verriegelung integriert, um den Schlüssel von der Lackierung fernzuhalten. Sie öffnen und schließen das Tour Pak mit nur einer Hand. Neue verbesserte und cool gestaltete Scharniere bilden das Tüpfelchen auf dem i. Packen Sie Ihr großes Reisegepäck ein, und starten Sie durch.

Man kann den Blick kaum von den neuen Chrom Slicer-Rädern der neuen CVO Limited abwenden. Beim genauen Hinschauen bemerkt man den 90-Grad-Ventilschaft. Damit lässt sich der Reifen nicht nur einfach befüllen, er trägt auch zur attraktiven Optik bei.

Modellinformation - alle Angaben sind ohne Gewähr. Zur Verfügbarkeit der jeweiligen Bikes fragen Sie uns.