Öffnungszeiten: Di. - Fr.: 09.00 - 13.00 und 14.00 - 18.00 Uhr / Sa.: 09.00 - 13.00 Uhr / Mo. geschlossen

Motorrad-Matthies/Harley-Davidson Tuttlingen
schließen"
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

VRSCA V-Rod 2002

 

VRSCA V-ROD

Die legendäre Marke Harley-Davidson wird um die Baureihe VRSCA reicher.

Die V-Rod ist das erste Mitglied im neuen Segment der Performance Cruiser. Ihr atemberaubendes Custom Styling verrät eindeutig die Abstammung, mit dem neuen flüssigkeitsgekühlten 60 Grad Revolution Motor hingegen, betritt Harley-Davidson absolutes Neuland. Das Styling der V-Rod trägt eindeutige Harley-Charakterzüge und kommt doch mit eloxierten Aluminium Body Panels, dem im Hydroforming-Verfahren hergestellten Rahmen und mit dem breiten Hinterradreifen ganz eigenständig daher. Diese Elemente verleihen der Maschine ihr langes, schlankes Äußeres, das seine Wurzeln in der Drag-Racing-Vergangenheit von Harley-Davidson hat.

 

Technik

Der neue 1130 Kubikzentimeter große Revolution Motor verleiht der V Rod den Charakter einer echten Performance-Machine und die ihr angemessene Kraftentfaltung.

Ein Dreh am Gasgriff, und Ihre V-Rod katapultiert Sie voran. Der 60-Grad-V-Twin mit je zwei obenliegenden Nockenwellen in den Vierventilköpfen erlaubt Drehzahlen bis zu 9.000 Umdrehungen pro Minute. Gespeist durch zwei gewaltige Ansaugtrichter inmitten einer nicht minder gewaltigen Airbox.

Doch damit nicht genug: Der Revolution hat neueste elektronische Einspritzung, High-Energy-Zündkerzenstecker mit integrierten Zündspulen sowie eine neue bürstenlose Lichtmaschine mit Rare-Earth-Magnettechnologie - Hightec vom Feinsten.

Dazu hat der V-Rod Revolution eine Ausgleichswelle und eine vibrationsisolierte Motoraufhängung.